Ferdinand-Freiligrath-Schule

HIT-Projekt

Motivation & Chancen
  • Projektbeschreibung

  • Die Schüler*innen sollen im Rahmen des Ganztags mit Hilfe von Trainern*innen und zusätzlicher attraktiver Erlebnispädagogik und beruflicher Orientierung gestärkt und motiviert werden, ihren Schulabschluss zu erreichen. Durch die Bildung und Erarbeitung von Perspektiven wollen wir sie zu mehr schulischer Leistung und zum kontinuierlichen Lernen motivieren. Zusätzlich sollen ihre personalen und sozialen Kompetenzen verstärkt werden. Im Rahmen des 3-jährigen Projekts begleiten und unterstützen die Trainer*innen die Schüler*innen von Beginn der 9. Klasse bis zum Ende des ersten Ausbildungsjahrs.

    Die Schüler*innen des 9. Jahrgangs beschäftigen sich intensiv mit mehreren Bereichen des Bewerbungstrainings und erfahren Unterstützung bei der Suche nach einem Praktikumsplatz. Die neu gewonnenen Erfahrungen aus dem Praktikum werden kreativ verarbeitet. Unterschiedliche Betriebe werden im Rahmen des HiT-Projekts ebenfalls besucht.

    Die Schüler*innen des 10. Jahrgangs haben ebenfalls die Möglichkeit, sich thematisch mit Bewerbungstraining zu beschäftigen. Im Fokus steht auch, sie mit einem eBBR/MSA-Coaching auf einen erfolgreichen Schulabschluss vorzubereiten.

  • ein Projekt der Kreuzberger Musikalischen Aktion e.V.

    Seit dem 13. August 2012 führt die Kreuzberger Musikalische Aktion e.V. das HIT-Projekt mit dem Schwerpunkt Motivation, Stabilisierung und Stärkung des Selbstwertgefühls von Schülern*innen im Rahmen des Ganztagsbereichs durch.

    Ziel dieses Projektes ist es, den Übergang zwischen Schule und dem Einstieg in das Berufsleben zu begleiten, zu unterstützen und die Teilnehmer*innen dabei zu stärken.

    KMA-Logo-web

  • HIT-Stiftung

    Gefördert, begleitet und unterstützt wird dieses Projekt von der HIT-Stiftung aus Siegburg.

     HIT-Projekt---Logo

  • Jahresberichte

    Hier finden Sie als PDF die Auswertungsberichte für die Jahrgänge, die am HIT-Projekt teilgenommen haben: