Ferdinand-Freiligrath-Schule

In vielen Ländern der Welt - SchülerInnen zeigen, was sie können

30. Juni 2018

Anderthalb Jahre Deutsch gelernt – und nun war es soweit! 14 Schüler und Schülerinnen unserer Willkommensklassen legten das Deutsche Sprachdiplom ab. Das Deutsche Sprachdiplom: Eine eigentlich für Schulen im Ausland konzipierte Prüfung, die in diesem Jahr am 13. März auf der gesamten Nordhalbkugel der Erde stattfindet. Vier Stunden lang bewiesen die Schüler und Schülerinnen, dass sie sich in den Bereichen Hören, Lesen und Schreiben auf dem A2- oder gar auf dem B1-Niveau befinden – fit genug also, um spätestens nach den Sommerferien in eine Regelklasse überzuwechseln.

Einige Wochen später zeigten sie in Form einer Präsentation, dass sie auch im mündlichen Bereich viel gelernt haben. Themen sind zum Beispiel Vitamine, Rauchen, Traumberufe oder Essensgewohnheiten im Heimatland.

Und am 12. Juni wurden dann die Früchte geerntet: Während der Diplomfeier in der Max-Taut-Hall nahm jeder stolz sein Diplom entgegen.

 

 

Leave a reply
BSO-Treffen mit dem Netzwerk GroßbeerenstraßeAbschluss der 10. Klasse 2018

Leave Your Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.