Ferdinand-Freiligrath-Schule

Spanienfahrt 2017

30. Oktober 2017

Dieses Jahr haben auch die Schüler*innen des Spanischkurses der 10. Klasse eine Reise nach Calafell bei Barcelona unternommen, um unsere Partnerschule dort zu besuchen. Hier Auszüge aus einem Bericht von Julian und Oskar, zwei Schüler der Arena Medien, die an der Reise teilgenommen haben:

Auf der Spanienfahrt haben wir als erstes die Jugendherberge erkundet. Die Herberge war in einer kleinen Stadt namens Calafell. Es gab einen Fußballplatz, ein Spielgerüst und einen Pool, den wir aber nicht benutzen durften. Es war aber trotzdem eine schöne Herberge.

Wir haben auch unsere Partnerschule besucht und mit den Schülern gesprochen und mit ihnen Fußball gespielt – wir haben gewonnen. Die Schule war sehr schön, weil sie gepflegt und renoviert war.

Wir haben viele Ausflüge gemacht, wie z.B. nach Barcelona. Dort haben wir die Stadt erkundet. Es gab viele alte Gebäude und viele davon waren von einem Architekten namens „Antoni Gaudí“. Wir haben eine Kirche namens „Sagrada Familia“ und die „Pedrera“ von ihm gesehen. Wir waren auf einer fast ganz restaurierten prähistorischen Burg in Calafell namens „Ciutadella Ibèrica“. Es gab auch ein römisches Amphitheater, aber man musste mit dem Zug nach Tarragona fahren, um es zu sehen.

Julian und Oskar (Arena Medien)

Leave a reply
BSO Teammeeting mit TeachCom EdutainmentDie Arena Textildesign beim Bazaar Berlin

Leave Your Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.