Ferdinand-Freiligrath-Schule

Trickfilme mit Trickmisch - Projektwoche der WK 1

08. Februar 2018

Acht, Affe, Ameise, Anker, Apfel, Arm, Auge…

Was verbirgt sich hinter diesen kleinen Zeichnungen? Trickmisch! Trickmisch bedeutet, mit Hilfe dieses digitalen Lexikons Zeichentrickfilme zu kreieren. Ein paar Autos zwischen die Freiheitsstatue und die Skyline von New York, und schon hat ein Gedicht begonnen….

Denn Gedichte sind Thema unserer Projektwoche. Die Arbeit mit dem Programm am Laptop macht allen Spaß und die Atmosphäre ist sehr konzentriert:

Fehlt mal ein Wort, so nimmt sich es einfach von der Tafel:

Und auch Bilder haben wir selbst gemalt und später in das digitale Lexikon aufgenommen, entweder auf Papier…

oder am Leuchttisch:

Und so entstehen wunderschöne Kurzfilme:

Doch zwischendurch entspannen wir auch. Hier ist Raimund zu sehen, der viele Jahre seines Lebens in Indien verbracht und dort die klassische Musik des Landes studiert hat, wie er uns in der Pause etwas vorspielt:

Eine rundum gelungene Woche! Möchtet ihr auch an einer solchen Projektwoche teilnehmen oder euch eigenständig an der Trickfilmarbeit versucht? Dann wendet euch einfach an Julia Kapelle und ihre MitarbeiterInnen: http://www.trickmisch.de/

Leave a reply
Grüne Woche 2018Zwischen Dirndl und Hijab – Abschlusspräsentation bei Radio Multikult

Leave Your Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.