Ferdinand-Freiligrath-Schule

Arena StadtNatur

  • Konzept

    In der Arena StadtNatur widmen wir uns Projekten, die sich mit unserem Lebensraum der Stadt und seiner Natur befassen. Wir stärken dabei nicht nur naturwissenschaftliche, sondern auch gestalterische, gesellschaftswissenschaftliche und ethische Kompetenzen.

    Die Schüler*innen der Arena übernehmen außerdem die Verantwortung für die Gestaltung, Pflege und Erhaltung des begrünten Schulhofes und des Außenbereiches der Schule. Wir wollen dafür sorgen, dass man sich zu jeder Zeit auf dem Schulhof wohlfühlen und die Pausen erholsam nutzen kann.

    • Lehrkräfte
      Herr Allouch, Herr Waligora
    • Prinzessinnengärten
    • Räume
      012, Metallwerkstatt, Schulgarten
    • Es gibt überall Blumen für den, der sie sehen will.

      Henri Matisse
  • Unser Projekt 2017/18

  • Die Themen, die uns in diesem Schuljahr beschäftigen, haben alle etwas mit der Stadt und der Natur zu tun. Dazu beschäftigen wir uns theoretisch und praktisch u.a. mit folgenden Themen und Fragen:

    • Von der Blüte bis zur Frucht: den Wachstumsprozess der Pflanze experimentell beobachten
    • Gärten der Welt: Merkmale der verschiedenen Gartenarten in der Welt erkennen
    • Der „Minigarten“: Modelle zur Gärten der Welt bauen
    • Das „Insektenhotel“: Was ist ein Insektenhotel und welche Insekten leben da? Ein Insektenhotel selber bauen
    • Papier als Rohstoff: wie funktioniert Recycling und welche Produkte können wir selbst erstellen?
    • Geräusche in der Stadt: wie können wir Apps nutzen, um unsere Stadt zu erkunden?
    • Und vieles mehr …

    Gleichzeitig übernehmen die Schüler*innen der Arena Verantwortung für die Gestaltung, Pflege und Erhaltung des begrünten Schulhofes sowie der Pflanzkübel vor dem Schulgebäude.

    Dabei erlernen wir in Zusammenarbeit mit dem Prinzessinengärten auch praktische Tätigkeiten, die in den verschiedenen Jahreszeiten zur Anwendung kommen.