Ferdinand-Freiligrath-Schule

Young media@global economy - Bienensterben und Promoting des 22. Kinderkarnevals

27. Mai 2018
Bienen – wenn unsere Schülerinnen und Schüler mal so alt sind wie wir, wird es dann noch Bienen geben? 
Und wie wird unser Leben ohne Bienen sein? Fast ohne Obst und Gemüse? Äpfel, Erdbeeren & Co. nur für teures Geld? Weil Obstbäume und Pflanzen mit der Hand bestäubt werden müssen, wie das schon in China der Fall ist? Kartoffeln, Mais und Getreide jeden Tag – denn hier übernehmen die Bestäubung Hummeln und andere Insekten – und sonst nichts? Oder würden wir gar Hunger leiden?
Mal wieder Fragen über Fragen – im Projekt young media@global economy bei Radio Multicult.fm haben wir viel zum Thema gelernt und haben deshalb den 22. Berliner Kinderkarneval, der ganz im Motto der Biene steht, gerne promoted. Im Video lassen wir Bienen zu unseren Heimatländern fliegen. Die Bienen haben wir gezeichnet, die Blumen auch, die Songs dazu ausgesucht… Schaut mal rein: http://www.youtube.com/watch?v=Dki3WwZIWuY
Leave a reply
Schreibwerkstatt zum Thema „Wasser“ — ein Projekt des 7. JahrgangsWandertag

Leave Your Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.